Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Erneuerung der EDI-Press Infrastruktur

Erneuerung EDI-Press Infrastruktur

die Erneuerung der EDI-Press Infrastruktur ist nahezu abgeschlossen.
Zunächst die wichtigste Information: die Daten-/Formatschnittstelle ändert sich nicht!

Unsere Client-Software, mit der Sie nun bis zu 25 Jahren sehr verlässlich Ihre EDI-Press Daten
übermittelt haben, wird durch eine moderne und sichere SFTP Lösung abgelöst!

Die SFTP-Anbindung kann über ein in Ihrer Firma eingeführtes SFTP-Tool oder aber ein von der ISPC
bereitgestelltes SFTP-Kommandozeilen-Skript in Analogie zum EDI-Press Server ab sofort genutzt werden.

Unsere erste in Betrieb gegangene Komponente, die Online Dokumentenverfolgung, können Sie bereits seit Februar
dieses Jahres nutzen. Das Auskunftsjournal und die Archivfunktion des EDI-Press Servers wurden via Online-
Dokumentenverfolgung abgebildet und sind somit für alle Bearbeiter mit Zugang zum ISPC-Portal jederzeit verfügbar.

Als nächstes wurde die Entwicklung der zentralen Clearing-Komponente abgeschlossen. Mit einigen Teilnehmern wurde die Umstellung auf SFTP bereits erfolgreich durchgeführt.
Die Rückmeldungen der bisher umgestellten Teilnehmer vom EDI-Press Server auf SFTP sind durchweg positiv, die
Argumente waren: Wegfall eines zusätzlichen Servers, höhere Integrations- und Betreuungsfähigkeit aufgrund der
Standardsoftware.

Dazu eine Rückmeldung als Originalzitat:
„Die aktuelle Übertragung läuft genauso automatisiert wie die vorherige EDI Server Installation. Von Vorteil ist, dass die SFTP Übertragungsvariante bei Betriebssystem Updates bzw. bei Neuinstallationen sehr einfach umgezogen werden kann. Weiterhin sind die Anpassbarkeit und Zeitplaneinstellungen alle über den normalen Windows Standard zu erreichen. Aus IT-Sicherheitssicht ist nun auch alles auf dem aktuellen Standard.”
(Christian Finke, Teamleitung IT-Administration / Technik bei der Jost GmbH & Co. KG)

Die Protokollierung (Logging) sowie die Betriebsüberwachung für die SFTP Strecke sind an Best-Practices Ihrer bereits
vorhandenen SFTP-Strecken oder der bisherigen Lösung im Betrieb des EDI-Press Servers anzulehnen.
Im „Download-Center“ auf www.ISPC.de finden Sie weitere Informationen zur ISPC SFTP-Anbindung an EDI-Press.

Die neue Umgebung erlaubt uns jetzt nicht nur innovative Anpassungen und Erweiterungen, wir erwarten damit auch
Ihnen erneut eine verlässliche und transparente Lösung für eine lange Betriebsdauer anbieten zu können.

Schlussendlich wollen wir es in diesem Rahmen nicht versäumen uns bei der Firma POET zu bedanken!
Die POET begleitet uns als technischer Dienstleiter seit Jahren sehr kompetent und hat auch dieses Migrationsprojekt
mit viel Engagement und Erfolg durchgeführt!

Wenn Sie die neue Infrastruktur nutzen wollen, wenden Sie sich bitte innerhalb der nächsten zwei Wochen an kundenkontakt@ispc.de . Die etablierten Systeme bleiben zunächst uneingeschränkt nutzbar!


In einem nachfolgenden Schreiben werden wir uns an Sie mit Details zur Umstellung wenden.

<< Übersicht

News

Information log4j Schwachstelle


Sehr geehrte EDI-Press Teilnehmer,
 

der E…

weiterlesen…

Erneuerung EDI-Press Infrastruktur

weiterlesen…

Zwischen dem Bundesverband Presse-Grosso und der VDZ-Projektgruppe Vertriebstechnik wurden die…

weiterlesen…