Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Erinnerungsmail ISPC EDI-Press Migration auf SFTP dringend erforderlich

Der EDI-Press Server Version 2007 oder früher ist End-of-Life

 

An alle Teilnehmer am EDI-Press Verfahren der ISPC,
die nach wie vor den EDI-Press Server (Version 2007 oder früher) im Einsatz haben.

Bitte leiten Sie diese Mail der ISPC an Ihre Geschäftsleitung weiter, eine Nichtbeachtung
könnte eine Störung des geschäftskritischen automatisierten Datenaustauschs mit Ihren
Partnern über die EDI-Press Plattform nach sich ziehen!
Rückfragen dazu bitte an geschaeftsfuehrung@ISPC.de und Klaus.Kuehner@POET.de .

Die EDI-Press Server Software mit letztem Versionsstand von 2007 wurde „End-of-Life“
gestellt und wird nicht weiterentwickelt. Zudem basiert die Datenkommunikation auf einem
SSL Standard, der den heutigen Sicherheitsanforderungen nicht mehr genügt.

Die ISPC hat alle Teilnehmer hierüber bereits in Newsletter und einer Online-Befragung
informiert, leider ist Ihre Anbindung nach wie vor nicht umgestellt.

Mit der „EDI-Press Server“ Software bestehen Datensicherheitsrisiken, die Daten-
übermittlung ist unsicher und bei einem nicht zu erwartenden Sicherheitsvorfall müsste
der Dienst sogar abgeschaltet werden.

Alle Teilnehmer die noch nicht auf die neue sichere SFTP Kommunikation gewechselt sind,
werden aufgefordert dies baldmöglichst zu tun.
Jeder Teilnehmer ist hier in der Verantwortung Vorsorge zu treffen.

Die ISPC bietet zusammen mit der POET folgendes „Notfall / Fallback Szenario“

  1. Teilnehmer, die nur Daten abholen, können dies manuell über die Archivfunktion
    der Online Dokumentenverfolgung tun (siehe Hilfe)
  2. Für alle anderen Teilnehmer wird ein SFTP Test-Account bereitgestellt, der im Notfall
    produktiv geschaltet wird.
    Die Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze oder auf Anfrage,
    bitte schicken Sie uns hierzu Ihren OpenSSH public key zur Authentifikation.
    Mit dem Test-Account können Sie die Verbindung aufbauen und diese testen,
    nach erfolgreichem Test oder im Notfall die Umschaltung dieser Anbindung an
    EDI-Press in Produktion beauftragen.

Bei Bedenken hinsichtlich der Risiken muss auf SFTP migriert werden!
Bitte beachten Sie, dass neben dem Risiko, dass die Anbindung via EDI-Press Server
bei einem Sicherheitsvorfall abgeschaltet werden muss, der Weiterbetrieb für wenige
unwirtschaftlich wird.
Die Betriebskosten sowie Support-Kosten auch für die Migrationsbetreuung müsste Ihnen in Rechnung gestellt werden.

Bitte teilen Sie uns Ihre Planung zur Migration der EDI-Press Anbindung auf SFTP via mailto:SFTP_Migration@ISPC.de mit.

Der Endetermin für die Nutzung des EDI-Press Servers ist Q4 / 2022.

 

<< Übersicht

News

Nicht abgeholte EDI-Dokumente, Dateinamen beim SFTP Download

weiterlesen…

Der EDI-Press Server Version 2007 oder früher ist End-of-Life

 

weiterlesen…

Information log4j Schwachstelle


Sehr geehrte EDI-Press Teilnehmer,
 

der E…

weiterlesen…