Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Objektstammdaten

(Verlag an Handelspartner)

SA: 00012
Version 00 / Stand: 02.11.2005
ab StelleFeld-längeBemerkung
Genereller IDENT- Begriff128Siehe ISPC-Handbuch
Zusatz-Ident-Begriff
Kennzeichen HandelspartnerN291
HandelspartnerN308
ObjektN385VDZ-Objekt - Nummer
KTeilausgabeN433Nummer der Teilausgabe
KWochentagN4611=Mo; 2=Di; ... ; 6=Sa; 7=So
Datenteil 1
Objekt-TextA4725Name des Titels
KObjekt-Text IIA7225Name des Titels II
KObjekt-Zusatz-TitelA9725
KName der TeilausgabeA12225Bezeichnung der Teilausgabe
KArt des ProduktsA1472
ErscheinungsweiseN1492
JahrN1514Jahr der ersten Ausgabe ( JJJJ )
Heft-NummerN1555
KDisposchluß-DatumN1608JJJJMMTT
KEVT-DatumN1688JJJJMMTT
KAngebotsende-DatumN1768JJJJMMTT
ISPC-DatenmeldungN1841
RemissionsverfahrenN1851
RemissionsartN1861
VMP- ObjektN1871
KGrosso-AbgabepreisN188166 Nachkommastellen
KVerlags-AbgabepreisN204166 Nachkommastellen
KCopy-PreisN220122 Nachkommastellen
KMwSt. %-SatzN23242 Vor- u.2 Nachkommastellen
KEAN-CodeA23613Aufgedruckter EAN
KADD-ONA24952- oder 5- stelligen Zusatzcode
KKennzeichen-EAN-CodeN2541
PreisbindungN25510 = Nein; 1 = ja
KHeftgewichtN2565Heftgewicht in Gramm
KHeftformat HöheN2613Heftformat: Höhe in mm
KHeftformat BreiteN2643Heftformat: Breite in mm
KHeftformat DickeN2673Heftformat : Dicke in mm
KPacknorm VollballenN2704
Kennzeichen IndizierungN27410=keine Indizierung; 1=Indizierung
KKennzeichnung AltersbeschränkungN2751
EHASTRA-ObjektgruppeN2764
KZahlungsziel in TagenN2803
KEinheitN2833Menge pro Verkaufseinheit
KNachlieferungN2861
KObjektspracheA2872siehe Tabelle ISO
K= KANN- FeldSatzlänge: 288
N= Numerisch
A= Alphanumerisch

KANN-Felder werden bei Nichtverwendung, unabhängig vom Format, mit "BLANKS" gefüllt.

Zusatz-IDENT -Begriff

Kennzeichen Handelspartner
1-stellig, numerisch
Beschreibung siehe IDENT -Begriff.
Handelspartner
8-stellig, numerisch
Beschreibung siehe IDENT -Begriff.
Objekt
5-stellig, numerisch
VDZ-Objekt-Nummer entspr. der VDZ-Definition.
TeilausgabeKann-Feld
3-stellig, numerisch
Vom Verlag definierte Unterausgabe (z.B. Regionalausgaben, Sprachausgabe, etc.) des
Objektes. Sind für das Objekt keine Teilausgaben vorhanden, wird dieses Feld nicht gefüllt.
WochentagKann-Feld
1-stellig, numerisch
Hier wird der Tag zugeordnet, an dem das Objekt regelmäßig erscheinen soll.
1 - Montag4 - Donnerstag6 - Sonnabend
2 - Dienstag5 - Freitag7 - Sonntag
3 - Mittwoch0 - keine Festlegung

Datenteil

Objekt-Text
25-stellig, alphanumerisch
Name des Titels.
Periodika = Name des Objektes
Sonderheft = Name des Mutterobjektes
Sonderpublikation = Name der Sonderpublikation
Objekt-Text IIKann-Feld
25-stellig, alphanumerisch
Name des Titels.
Periodika = Name des Objektes
Sonderheft = Name des Mutterobjektes
Sonderpublikation = Name der Sonderpublikation
Objekt-Zusatz-TitelKann-Feld
25-stellig, alphanumerisch
Titelblattbeherrschender Name des Titels der ersten Heft-Nr. , bei Sonderheften: Thema
Name der TeilausgabeKann-Feld
25-stellig, alphanumerisch
Bezeichnung der Teilausgabe
Art des ProduktesKann-Feld
2-stellig, alphanumerisch
Klassifikation:

01 = Periodikum
02 = Sonderheft mit Mutterobjekt
03 = Sonderpublikation
04 = Tageszeitungen
99 = Sonstige
Erscheinungsweise
2-stellig, numerisch
Erscheinungsrhythmus des Objektes
01 - Tageszeitungen06 - Quartalsweise
02 - wöchentlich07 - 2mal jährlich
03 - 14-täglich08 - jährlich
04 - monatlich09 - unregelmäßig
05 - 2-monatlich
Jahr
4-stellig, numerisch
Zugeordnetes Jahr der ersten Ausgabe
Format: JJJJ
Heft-Nummer
5-stellig, numerisch
Die Heftnummer ist entweder die Heftnummer der Zeitschrift oder die Kalenderwoche bei Zeitungen.
(bei Doppelnummern wird die höhere Heftnummer verwendet).
Disposchluß-DatumKann-Feld
8-stellig, numerisch
Disposchluß-Datum der ersten Heftnummer.
Format: JJJJMMTT
EVT-DatumKann-Feld
8-stellig, numerisch
Erstverkaufstag der ersten Ausgabe.
Format: JJJJMMTT
Angebotsende-DatumKann-Feld
8-stellig, numerisch
Angebotsende der ersten Ausgabe.
Format: JJJJMMTT
ISPC-Datenmeldung Remission/Regulierung
1-stellig, numerisch
0 = keine ISPC-Datenmeldung
1 = nur Remissionsdaten
2 = Remissions- und Regulierungsdaten
Remissionsverfahren
1-stellig, numerisch
1 = KR
2 = nicht KR
Remissionsart
1-stellig, numerisch

0 = keine Rücksendung
1 = Ganzstücke
2 = Titelseite
3 = Kopfleiste
VMP-Objekt
1-stellig, numerisch

0 = Nein
1 = Ja
Grosso-AbgabepreisKann-Feld
16-stellig, numerisch (10,6)
Der Abgabepreis des Grossisten an den Einzelhändler pro Heft.
Der Preis ist mit 6 Nachkommastellen definiert.
Verlags-AbgabepreisKann-Feld
16-stellig, numerisch (10,6)
Der Abgabepreis des Verlages an den Handelspartner pro Heft.
Der Preis ist mit 6 Nachkommastellen definiert.
Copy-PreisKann-Feld
12-stellig, numerisch (10,2)
Der auf dem Objekt ausgewiesene Endverkaufspreis.
Der Preis ist mit 2 Nachkommastellen definiert.
MwSt.-%-SatzKann-Feld
4-stellig, numerisch
Mehrwertsteuer in Prozent mit 2 Vorkommastellen und 2 Nachkommastellen.
EAN-CodeKann-Feld
13-stellig, alphanumerisch
Die 13-stellige Definition des auf dem Objekt plazierten EAN-Codes.
ADD-ONKann-Feld
5-stellig, alphanumerisch
Das Feld enthält den 2-stelligen oder den 5-stelligen Zusatzcode zum EAN-Code.
Kennzeichen Add-on-CodeKann-Feld
1-stellig, numerisch
(siehe Leitfaden für die Codierung von Presseerzeugnissen in der BRD, aktuelle Fassung des VDZ. 13-stellig)
Das Kennzeichen kann folgende Bedeutung enthalten:
1 - Zeitschriften
2-stelliger ADD-ON mit der Heftnummer

2 - Tageszeitungen
2-stelliger ADD-ON mit der Erscheinungswoche

3 - Tageszeitungen
5-stelliger ADD-ON mit
WochentagStelle 1
RegionalausgabeStelle 2 - 3
ErscheinungswocheStelle 4 - 5

4 - Programmzeitschriften
5-stelliger ADD-ON mit
konstant 0Stelle 1
RegionalausgabeStelle 2 - 3
HeftnummerStelle 4 - 5

5 - Sonderhefte, Periodikas, RCR, Sonderpublikationen
5-stelliger ADD-ON mit
Jahr (0-9)Stelle 1
fortlaufende NumerierungStelle 2 - 5

9 – andere Codes, ohne ADD-ON
PreisbindungKann-Feld
1-stellig, numerisch
0 = Nein
1 = Ja.
HeftgewichtKann-Feld
5-stellig, numerisch
Das Gewicht für das Heft in Gramm.
Einheit/Produkt das berechnet wird.
z.B. Tütengewicht (notwendig bei Teilkommissionierung oder bei Nachlieferungen).
Heftformat HöheKann-Feld
3-stellig, numerisch
Höhe in mm
Heftformat BreiteKann-Feld
3-stellig, numerisch
Breite in mm
Heftformat DickeKann-Feld
3-stellig, numerisch
Dicke in mm
Packnorm VollballenKann-Feld
4 -stellig, numerisch
Anzahl der Exemplare im Vollballen.
Kennzeichen IndizierungKann-Feld
1-stellig, numerisch
Kennzeichnung der Indizierung des Objektes beginnend mit erster Heftnummer.
0 - keine Indizierung
1 - Indizierung
Kennzeichnung AlterbeschränkungKann-Feld
1-stellig, numerisch
1 - "Freigegeben ohne Altersbeschränkung"
2 - "Freigegeben ab sechs Jahren"
3 - "Freigegeben ab zwölf Jahren"
4 - "Freigegeben ab sechzehn Jahren"
5 - "Keine Jugendfreigabe"
6 - "Nicht jugendbeeinträchtigender Auszug von Film- und Spielprogrammen", d.h. abgespeckte Testversionen, Trailer, etc.
7 - "Info- oder Lehrprogramm"
EHASTRA-Objektgruppe
4-stellig, numerisch

Zuordnung EHASTRAObjektobergruppe (OG) / EHASTRAObjektuntergruppe (UG)
Zahlungsziel in TagenKann-Feld
3-stellig, numerisch
Zahlungsziel für diesen Titel
EinheitKann-Feld
3-stellig, numerisch
Menge pro Verkaufseinheit
Einheit
1 = Zeitschrift, Zeitung> 1 - z.B. Sammelbilder ( 50 berechnete Tüten pro Verkaufskarton)
NachlieferungKann-Feld
1-stellig, numerisch
Nachlieferung:

0 = Nein
1 = Ja, über Verlag direkt
2 = ja, über Dienstleister (LogiPress, Speditionen, etc.)
ObjektspracheKann-Feld
2-stellig, alphanumerisch
Sprache des Objekts. Angabe mit Hilfe der Sprachtabelle.
Bsp.: Ein deutschsprachiger Titel aus Italien ist als deutsch (de) einzuordnen.
Ein spanischsprachiger Titel aus Dt. als spanisch (es), Einteilung nach ISO 639-1
SpracheISO
(Afan) Oromoom
Abkhazianab
Afaraa
Afrikaansaf
Albaniansq
Amharicam
Arabicar
Armenianhy
Assameseas
Aymaraay
Azerbaijaniaz
Bashkirba
Basqueeu
Bengalibn
Bhutanidz
Biharibh
Bislamabi
Bretonbr
Bulgarianbg
Burmesemy
Byelorussianbe
Cambodiankm
Catalanca
Chinesezh
Corsicanco
Croatianhr
Czechcs
Danishda
Dutchnl
Englishen
Esperantoeo
Estonianet
Faeroesefo
Fijifj
Finnishfi
Frenchfr
Frisianfy
Galiciangl
Georgianka
Germande
Greekel
Greenlandickl
Guaranign
Gujaratigu
Hausaha
Hebrew (former iw)he
Hindihi
Hungarianhu
SpracheISO
Icelandicis
Indonesian (former in)id
Interlinguaia
Interlingueie
Inupiakik
Inuktitut (Eskimo)iu
Irishga
Italianit
Japaneseja
Javanesejw
Kannadakn
Kashmiriks
Kazakhkk
Kinyarwandarw
Kirghizky
Kirundirn
Koreanko
Kurdishku
Laothianlo
Latinla
Latvian, Lettishlv
Lingalaln
Lithuanianlt
Macedonianmk
Malagasymg
Malayms
Malayalamml
Maltesemt
Maorimi
Marathimr
Moldavianmo
Mongolianmn
Nauruna
Nepaline
Norwegianno
Occitanoc
Oriyaor
Pashto, Pushtops
Persianfa
Polishpl
Portuguesept
Punjabipa
Quechuaqu
Rhaeto-Romancerm
Romanianro
Russianru
SpracheISO
Samoansm
Sangrosg
Sanskritsa
Scots Gaelicgd
Serbiansr
Serbo-Croatiansh
Sesothost
Setswanatn
Shonasn
Sindhisd
Singhalesesi
Siswatiss
Slovaksk
Sloveniansl
Somaliso
Spanishes
Sudanesesu
Swahilisw
Swedishsv
Tagalogtl
Tajiktg
Tamilta
Tatartt
Tegulute
Thaith
Tibetanbo
Tigrinyati
Tongato
Tsongats
Turkishtr
Turkmentk
Twitw
Uigurug
Ukrainianuk
Urduur
Uzbekuz
Vietnamesevi
Volapukvo
Welchcy
Wolofwo
Xhosaxh
Yiddish (former ji)yi
Yorubayo
Zhuangza
Zuluzu

News

Sehr geehrte EDI-Press Teilnehmer,
 

im Rahmen eines Erneuerungsprojektes hat die ISPC im ersten…

weiterlesen…

Zwischen dem Bundesverband Presse-Grosso und der VDZ-Projektgruppe Vertriebstechnik wurden die…

weiterlesen…

Zwischen dem Bundesverband Presse-Grosso und der VDZ-Projektgruppe Vertriebstechnik wurden die…

weiterlesen…