Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

REGULIERUNGSDATEN

( Handelspartner an Verlag )

Der erweiterte Vorstand des Bundesverbandes Presse-Grosso e.V. hat nun beschlossen, dass
ab dem 05.04.2018 zu jeder Remissionsdatenmeldung (ISPC-SA 30100 und ISPC-SA 30117)
nach Remissionshauptaufruf auch immer eine Regulierungsdatenmeldung (ISPC-SA 30200 und
ISPC-SA 30217) erfolgen soll und hat diesbezüglich alle Presse-Grosso-Unternehmen darum
gebeten, diese Meldungen systemseitig sicherzustellen.

SA: 30200
Version 01 / Stand: 30.01.1996
ab StelleFeld-längeBemerkung
Genereller IDENT- BegriffN128
Identifikationsteil
Verlags-NummerN295
Grosso-NummerN344
Filial-NummerN382
Schlüsselteil
ObjektN405VDZ - Nummer
TeilausgabeN452
JahrN472
Heft/ WocheN493
WochentagN5211=Mo; 2=Di; ... ; 6=Sa; 7=So
Datenteil
SatzartN532siehe unten
EH-beliefertN554
EH-LieferunterbrechungN594nur für Grossofirmen
EH-FestbezieherN634
EH-NullverkäuferN674
EH-Ausverkäufer 1xN714nur letzte Nummer ausverkauft
EH-Ausverkäufer 2xN754letzten 2 Nummern ausverkauft
EH-Ausverkäufer 3xN794letzten 3 Nummern ausverkauft
EH-Ausverkäufer 4x und mehrN8344 und mehrmals ausverkauft
Lieferung FestbezieherN876
Lieferung NullverkäuferN936
Lieferung Ausverkauf gesamtN996
FREIN1054
K= KANN- FeldSatzlänge: 108
N= Numerisch
A= Alphanumerisch

KANN-Felder werden bei Nichtverwendung, unabhängig vom Format, mit "BLANKS" gefüllt.

 

Identifikationsteil - Grosso

Verlags-Nummer
5-stellig, numerisch
Ist die vom VDZ empfohlene Kundennummer des Verlages, an den ISPC-Daten übermittelt werden.
Grosso-Nummer
4-stellig, numerisch
Ist die vom VDZ empfohlene Kundennummer einer Grosso-Hauptstelle, die ISPC-Daten übermittelt.
Filial-Nummer
2-stellig, numerisch
Ist die vom VDZ empfohlene Kundennummer einer Grosso-Filiale, die ISPC-Daten übermittelt.

Identifikationsteil - Bahnhofsbuchhandel

Verlags-Nummer
5-stellig, numerisch
Ist die vom VDZ empfohlene Kundennummer des Verlages, an den ISPC-Daten übermittelt werden.
BB-Nummer (Feldbelegung der Grosso- und Filial-Nummer)
6-stellig, numerisch
Ist die vom VDZ empfohlene Kundennummer einer BB-Hauptstelle oder Filiale, die ISPC-Daten übermittelt.

Schlüsselteil

Objekt
5-stellig, numerisch
Vertriebskennzeichen entsprechend der VDZ-Definition.
Teilausgabe
2-stellig, numerisch
Vom Verlag definierte Regionalausgabe des Objektes. Sind für das Objekt keine Regionalausgaben vorhanden, wird dieses Feld nicht gefüllt.
Jahr
2-stellig, numerisch
Ist das vom Verlag vorgegebene Erscheinungsjahr des Objekts.
Heft/ Woche
3-stellig, numerisch
Heft/ Woche ist entweder die Heftnummer der Zeitschrift oder bei Zeitungen die Kalenderwoche, in der die Zeitung erscheint.
Wochentag
1-stellig, numerisch
ist der vom Verlag zugeordnete Wochentag zum Erscheinungsdatum dieser Zeitung. Das Feld ‘Wochentag’ ist nur bei Tageszeitungen entsprechend den Verlagsangaben auszufüllen, bei Zeitschriften bleibt dieses Feld leer.

Datenteil

Satzart
2-stellig, numerisch
Grosso
20gilt für Angaben von Einzelhändler excl. Zustell- und Sonderhändlern.
21gilt nur für Angaben von Zustell- und Sonderhändlern
Bahnhofsbuchhandel
80gilt nur für Angaben von Hauptstellen und Filialen.
EH-beliefert
4-stellig, numerisch
Anzahl derjenigen Einzelhändler, die vom Grossisten/ Bahnhofsbuchhändler oder vom Verlag zu einer Heftnummer direkt beliefert werden. Im Grosso zählen hierzu ebenfalls EH, die aufgrund verkürzter Angebotszeit durch Geschäftsschließung, Urlaub usw. nur Teilmengen bekommen. Im BB gilt diese Regelung nicht aufgrund der Pachtvertrags-Vereinbarung III. Das Feld wird immer ohne Vorzeichen als absoluter Wert angegeben.
EH-Lieferunterbrechung
4-stellig, numerisch
Gilt nur für Grossofirmen. Ist die Anzahl von Einzelhändlern, die aufgrund von Urlaub, vorübergehender Geschäftsschließung, Krankheit usw. überhaupt keine Lieferung, also auch keine Teillieferung bekommen, obwohl sie im Titelgrundverteiler gespeichert sind. Das Feld wird immer ohne Vorzeichen als absoluter Wert angegeben.
EH-Festbezieher
4-stellig, numerisch
Ist die Anzahl derjenigen belieferten Einzelhändler, die als Festbezieher gekennzeichnet sind und bei denen keine automatische, maschinelle Bezugsänderung erfolgt. Gemeint sind nicht die kurzfristig gesperrten - z.B. durch manuelle Änderungen beeinflußten - Händler. Das Feld wird immer ohne Vorzeichen als absoluter Wert angegeben.
EH-Nullverkäufer
4-stellig, numerisch
Sind diejenigen belieferten Einzelhändler, die eine Lieferung erhalten und diese vollständig an den Grossisten/ Bahnhofsbuchhändler remittiert haben, also nicht verkauft haben. Einzelhändler, die Exemplare remittieren, obwohl sie keine Lieferung erhalten haben (Rückläufe von Abo-Stücken etc.) sind nicht mitzuzählen. Entscheidend ist, daß eine Auslieferung für den Kunden erfolgte. Gemeldet werden alle 0-Verkaufsstellen, die 1 x oder mehrfach hintereinander nicht verkauft haben. Das Feld wird immer ohne Vorzeichen als absoluter Wert angegeben.
EH-Ausverkäufer 1 x
4-stellig, numerisch
Ist die Anzahl derjenigen belieferten Einzelhändler, die bei der letzten ausremittierten Heftnummer das erste Mal ausverkauft waren, d.h. keine Exemplare remittiert haben. Die Anzahl der 1 x ausverkauften Festbezieher ist in diesem Wert enthalten. Das Feld wird immer ohne Vorzeichen als absoluter Wert angegeben.
EH-Ausverkäufer 2 x
4-stellig, numerisch
Ist die Anzahl derjenigen belieferten Einzelhändler, die bei zwei aufeinanderfolgenden Heftnummern ausverkauft waren, d.h. keine Exemplare remittiert haben, wobei der letzte Ausverkauf bei der gerade ausremittierten Heftnummer stattgefunden hat. Die Anzahl der 2 x ausverkauften Festbezieher ist in diesem Wert enthalten. Das Feld wird immer ohne Vorzeichen als absoluter Wert angegeben.
EH-Ausverkäufer 3 x
4-stellig, numerisch
Ist die Anzahl derjenigen Einzelhändler, die bei drei aufeinanderfolgenden Heftnummern ausverkauft waren, d.h. keine Exemplare remittiert haben, wobei der letzte Ausverkauf bei der gerade ausremittierten Heftnummer eingetreten ist. Die Anzahl der 3 x ausverkauften Festbezieher ist in diesem Wert enthalten. Das Feld wird immer ohne Vorzeichen als absoluter Wert angegeben.
EH-Ausverkäufer 4 x und mehr
4-stellig, numerisch
Ist die Anzahl derjenigen Einzelhändler, die bei vier und mehr aufeinanderfolgenden Heftnummern ausverkauft waren, d.h. keine Exemplare remittiert haben, wobei der letzte Ausverkauf bei der gerade ausremittierten Heftnummer eingetreten ist. Die Anzahl der 4 x und mehr ausverkauften Festbezieher ist in diesem Feld enthalten. Das Feld wird immer ohne Vorzeichen als absoluter Wert angegeben.
Lieferung Festbezieher
6-stellig, numerisch
Ist die Summe der Lieferungen an jene Einzelhändler, die als Festbezieher gekennzeichnet sind und bei denen keine automatische, maschinelle Bezugsänderung erfolgt. Das Feld wird immer ohne Vorzeichen als absoluter Wert angegeben.
Lieferung Nullverkäufer
6-stellig, numerisch
Ist die Summe der Lieferungen an Einzelhändler, die bei Remissionsaufruf die gesamte Liefermenge remittiert haben, also nichts verkauft haben. Das Feld wird immer ohne Vorzeichen als absoluter Wert angegeben.
Lieferung Ausverkauf gesamt
6-stellig, numerisch
Ist die Summe der Lieferungen an alle Einzelhändler, die bei dieser Heftnummer die Gesamtlieferung verkauft haben (incl. der Festbezieher). Zu berücksichtigen sind alle Einzelhändler, die 1 x, 2 x, 3 x, 4 x und häufiger ausverkauft waren. Das Feld wird immer ohne Vorzeichen als absoluter Wert angegeben.

Da in der Regel bei Korrekturen im ISPC-Datensatz für Regulierungsdaten fast alle Feldinhalte betroffen sind, sollte der korrigierte ISPC-Datensatz immer komplett mit Daten gefüllt an den betroffenen Verlag neu übermittelt werden.

News

Sehr geehrte EDI-Press Teilnehmer,
 

im Rahmen eines Erneuerungsprojektes hat die ISPC im ersten…

weiterlesen…

Zwischen dem Bundesverband Presse-Grosso und der VDZ-Projektgruppe Vertriebstechnik wurden die…

weiterlesen…

Zwischen dem Bundesverband Presse-Grosso und der VDZ-Projektgruppe Vertriebstechnik wurden die…

weiterlesen…