Zusatz zur neuen Satzart 30117

23.08.2018 14:13

Aufgrund von Rückfragen zu der Satzart 30117 spricht die ISPC nach Rücksprache mit der Projektgruppe Vertriebstechnik folgende Empfehlung aus:

Die Remischeinnummer in der Satzart 30117 ist rechtsbündig mit führenden Nullen zu senden.

Bei einer Weiterverarbeitung in einer etablierten Satzart mit geringerer Feldlänge, z.B. der Satzart 00111, muss die Remischeinnummer auf sechs Stellen gekürzt werden. Dazu muss es bilaterale Absprachen geben, die eine sechsstellige Lieferung der Remischeinnummer in der Satzart 30117 garantieren.

Sehen Sie hierzu die Satzartbeschreibung: 30117 Remissionsdaten.